• Einstellungen
Meinungen
Kommentar

So geht es nicht

So geht es nicht

Für Peter Hilbert ist es unfassbar, was vor dem Aufbau des weltweit höchsten mobilen Turms in Dresden ablief. Alles ist genehmigt und scheint klar zu sein. Aber weit gefehlt. weiter

Makaber
Kommentar

Makaber

In Italien ist Wahlkampf. Innenminister Salvini kommt die Tragödie von Genua da gerade Recht. SZ-Korrespondentin Almut Siefert geht mit den rechten Norditalienern ins Gericht. weiter

Späte Erkenntnis
Kommentar

Späte Erkenntnis

Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann hat erkannt, wo Dresdens Problemviertel sind. Dort will er ansetzen und gezielt bereits Kleinkinder fördern. Aber warum erst jetzt? Ein Kommentar von Andreas Weller. weiter

Kommentar

Mehr Mut, Experimente zuzulassen

Es genügt nicht, nur Fassaden aufzupolieren. Die Menschen in Sachsen wollen sich beteiligen. Das geht aber nur, wenn man sie auch lässt, meint SZ-Redakteurin Nora Miethke. weiter

Gut gemeinter Rohrkrepierer
Kommentar

Gut gemeinter Rohrkrepierer

Die Kritiker hatten es schon immer gewusst: Das gut ein Jahr alte Entgelttransparenzgesetz für mehr Lohngerechtigkeit war gut gemeint. Und das ist das Gegenteil von gut. Ein Kommentar von Michael Rothe. weiter

Eltern, macht Angebote!
Kommentar

Eltern, macht Angebote!

Was früher der Rock ’n’ Roll war, ist heute das Smartphone: Es schadet angeblich unserer Jugend. SZ-Redakteurin Johanna Lemke über Kinder und wie sie Medien nutzen. weiter