• Einstellungen
Hoyerswerda

Vom Bett ins Wasser

Vom Bett ins Wasser

Nach zehnjähriger Planung öffnete das erste Hotel am Berzdorfer See. Bestimmte Zimmer sind schon jetzt der Hit. weiter

Piraten am Netz

Piraten am Netz

Beliebt für Trainings- und Wettkampfspiele ist die Beachvolleyballanlage der Lebensräume-Wohnungsgenossenschaft in der Straße des Friedens. Am Sonnabend und Sonntag waren insgesamt 16 Teams beim 7. Piratencup beim Baggern und Pritschen anzutreffen. weiter

Im Lausitzbad steigt eine Wasserparty

Hoyerswerda. Im Rahmen des Jubiläums „750 Jahre Stadt Hoyerswerda“ findet am jetzigen Freitag, dem 20. Juli, in den Wasserwohlfühlwelten des Lausitzbades Hoyerswerda am Festplatz am Gondelteich von 14 bis 18 Uhr eine große Wasserparty statt. weiter

Zugedröhnt am Steuer

Zugedröhnt am Steuer

Die Polizei zog 2017 mehr als 1 000 Fahrer unter Alkohol und Drogen aus dem Verkehr. Die Dunkelziffer ist viel höher. weiter

Zirkus-Aufbau mit „Tongas“ Elefanten-Power

Zirkus-Aufbau mit „Tongas“ Elefanten-Power

Der Circus Afrika startet am Donnerstag sein Gastspiel in Hoyerswerda. Gestern Nachmittag erfolgte auf dem Festplatz am Gondelteich der Aufbau des 800 Zuschauer fassenden Großzeltes. Zirkus-Chef Hardy Weisheit und „Tonga“ erwiesen sich dabei als eingespieltes Team. weiter

Einbrechern nutzte ihr Versteckspiel nichts

Hoyerswerda. Am frühen Samstagmorgen haben Streifen des örtlichen Polizeireviers in Hoyerswerda zwei Diebe auf frischer Tat überführt. Als die 28 und 45 Jahre alten Täter unberechtigt auf das Gelände einer Firma an der Dresdener Straße gelangten, wurde Alarm ausgelöst. weiter

Schmiedeweg-Sperrung in Zeißig verlängert

Hoyerswerda. Nach der Vollsperrung des Schmiedeweges in Zeißig wegen des Straßenbaus, folgt nun eine weitere Baumaßnahme, die ebenfalls eine Vollsperrung nötig macht. Wie die Stadt Hoyerswerda gestern informierte, erfolgt der Rückbau von Bahngleisen. weiter

Zieltermin für Baubeginn am Hafen ist der April

Baubeginn für den Wasserwanderrastplatz am Geierswalder Hafen soll im April des kommenden Jahres sein. Darüber wurde in der jüngsten Sitzung des Zweckverbands Lausitzer Seenland Sachsen informiert. Bereits ein Jahr später soll der Bau fertig sein. weiter

Größter Kostenposten ist das Personal

Der vergleichsweise milde Winter hat der Stadt Lauta Kosten von knapp 33400 Euro im Winterdienst verursacht. Den Löwenanteil machten mit rund 28000 Euro die Personalkosten aus, wobei das Gros dieser auf den Bauhof entfällt. weiter