• Einstellungen
Dienstag, 14.08.2018

Zurück in die Steinzeit

Das Kulturhistorische Museum Görlitz lädt für den Sonnabend der jetzigen Woche, den 18. August, zum Familientag in den Kaisertrutz ein: Es geht um die Steinzeit. Die Idee, solch einen Erlebnistag zum Thema Steinzeit zu gestalten, habe es schon länger gegeben, teilt Museumssprecherin Kerstin Gosewisch mit. „Mit dem Archäotechnischen Zentrum Welzow haben wir einen Partner gefunden, der uns bei der Realisierung unterstützt.“ Am 18. August werden der Archäologe Philipp Feistauer und zwei seiner Mitarbeiter aus Welzow in Görlitz sein und zusammen mit dem Kulturhistorischen Museum zeigen, wie einst ein Feuer entfacht wurde, wie man Fibeln aus Draht dreht, Steinzeitschmuck aus Ton herstellt. Außerdem gibt es Strategiespiele und Actionspiele mit Schaumstoffschwert und Pappschild. (SZ)

Familientag im Kaisertrutz (Platz des 17. Juni Nr. 1):

18. August (Sonnabend), 10 bis 15 Uhr.