• Einstellungen
Samstag, 13.10.2018

Wie gut radelt es sich durch Tharandt?

Wie fahrradfreundlich ist die Stadt? Ein Online-Test des ADFC bewertet die Forststadt.

© Archiv/SZ

Tharandt. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) ruft alle Tharandter zur Teilnahme am sogenannten Fahrradklima-Test auf. Dabei können unter anderem die Radwege in der Stadt bewertet werden. Eine Auflistung in der bundesweiten Wertung ist allerdings nur möglich, wenn mindestens 50 Teilnehmer mitmachen. Aktuell haben vier Personen in Tharandt die Möglichkeit genutzt, den Fragebogen ausgefüllt und in ihrer Stadt radspezifische Kriterien bewertet. Bei der letzten Umfrage 2016 hatten sich nicht genügend Radfahrer aus Tharandt beteiligt, sodass es die Stadt nicht in die Endauswertung geschafft hat.

Mitmachen kann jede Person, die Rad fährt – egal ob sie ADFC-Mitglied ist oder nicht. Die Bewertung besteht aus einem Fragebogen mit 32 Punkten: von der Wegequalität der Radwege bis zur Frage, ob das Radfahren in der Stadt eher als entspannt oder stressig empfunden wird. Der Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und findet 2018 zum achten Mal statt.

Die Umfrage läuft noch bis zum 30. November. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2019 präsentiert. (SZ)