• Einstellungen
Freitag, 10.08.2018

Wartungsarbeiten im Autobahntunnel

Ab Montag kommt es in den Abend- und Nachtstunden auf der A 17 zu Behinderungen.

Auf der A17 stehen Tunnelarbeiten an.
Auf der A 17 stehen Tunnelarbeiten an.

© Archiv: Halkasch

Freital/Dresden. Ab dem kommenden Montag kommt es zu Verkehrseinschränkungen auf der Autobahn A 17. Grund sind Wartungsarbeiten in der Tunnelkette Altfranken – Dölzschen – Coschütz, wie das zuständige Landesamt für Straßenbau und Verkehr mitteilte. Geplant ist, zwischen dem 13. und dem 16. August Kontrollen an den Sicherungssystemen durchzuführen. Unter anderem werden Brandmeldeanlagen, Belüftungstechnik und Beleuchtung überprüft, gereinigt und wenn notwendig repariert. Die Arbeiten werden generell in der verkehrsarmen Zeit von 19 bis 5 Uhr durchgeführt, wie die Behörde weiter mitteilte. Aufgrund der Absicherung der Wartungsbaustellen kommt es zu zeitweiligen Verkehrseinschränkungen durch einzelne Fahrspursperren.

Alle Arbeiten, die im Tunnelfirst mit dem Einsatz von Hubbühnen und nur im spannungs- und stromlosen Zustand der Anlagen durchgeführt werden können, werden in der Nacht am Sonnabend, dem 18. August, ab 21 Uhr bis Sonntag, den 19. August, um 9 Uhr erledigt. Der Tunnel ist in dieser Zeit voll gesperrt. Umleitungen zwischen den Anschlussstellen Südvorstadt und Gorbitz sind ausgewiesen. (SZ/hey)

Desktopversion des Artikels