• Einstellungen
Freitag, 31.08.2018

Volleyball-Auftakt mit Bezirkspokal

Fussball

In der Landesklasse haben Zeißig und Neustadt/Spree Auswärtsaufgaben, wobei die Reise für Neustadt sehr kurz wird: Es geht nach Trebendorf, zum 1:0-Sieger vom vergangenen Samstag in Zeißig: „Natürlich haben wir großen Respekt vor Trebendorf, die sich gut verstärkt haben“, sagt LSV-Co-Trainer Andreas Born. „Trotzdem haben wir uns für das Derby viel vorgenommen und werden alles in die Waagschale werfen, um am Ende zu gewinnen.“ (WM)

Volleyball

In der Vorrunde des ostsächsischen Bezirkspokals hat nur der SC Hoyerswerda als Pokalverteidiger Heimrecht. Die Mannschaft, Kreispokalsieger und Kreismeister, startet, empfängt am Samstag (ab 14 Uhr Sporthalle des Lessing-Gymnasiums) den MSV Bautzen II und den CVJM Görlitz. Trotz bisher nur zwei Trainingseinheiten ist die Mannschaft hoch motiviert, besonders die „alten Hasen“ wie Springer, Pötschke, Sprigade, Menzel und Glowka freuen sich, mal wieder auf alter Bezirksebene um Punkte zu fighten. Die 2. Mannschaft der Volleyballfreunde (VF) Blau-Weiß bestreitet zeitgleich ihre Vorrundenspiele in Zittau, die Frauen des Vereins in Görlitz.

Das U-14-Team der VF ist Sonntag Gastgeber zum Auftakt der Kreismeisterschaft. Gespielt wird ab 9.30 Uhr in der Sporthalle des Foucault-Gymnasiums. (Rele)

Karate

Thomas Dose, Inhaber des fünften Meistergrades (Schwarzgurt) wird am Samstag beim Karate-Do Hoyerswerda einen Lehrgang für fortgeschrittene Karatemeister leiten. Trainiert werden in der Karate-Halle in der Stauffenbergstraße neben Grundschultechniken auch die korrekte und vor allem wirkungsvolle Ausführung von Verteidigungs- und Angriffskombinationen. Beginn 10 Uhr, der Eintritt ist frei. (MA)

Schach

Am Samstag findet in Hoyerswerda im Sparkassengebäude Schloßplatz 2 das 19. Schulturnier des ASP Hoyerswerda statt. Eröffnung ist um 9:30 Uhr, die Siegerehrung um 13:30 Uhr. Gespielt werden fünf Runden Schnellschach (je 15 Minuten) nach Schweizer System. (WM)

Desktopversion des Artikels