• Einstellungen
Donnerstag, 13.09.2018

Verein hofft auf viele Stimmen

Der Turn- und Gymnastikverein Ottendorf-Okrilla nimmt an einem Wettbewerb teil.

Mit 10000 Euro ist der Publikumspreis dotiert.
Mit 10 000 Euro ist der Publikumspreis dotiert.

© dpa

Ottendorf-Okrilla. Für den Deutschen Engagementpreis 2018 wurde von einer hochkarätigen Fachjury jüngst auch der Turn- und Gymnastikverein Ottendorf-Okrilla nominiert. Im sportlichen Bereich hattesich der Club für den Publikumspreis 2018 qualifiziert. Bundesweit wurden 554 engagierte Menschen und ihre Organisationen für den diesjährigen Deutschen Engagementpreis in Betracht genommen. Für den Dachpreis können ausschließlich die Preisträgerinnen und Preisträger anderer Engagementpreise nominiert werden. Alle anderen Teilnehmer haben die Chance auf den mit 10 000 Euro dotierten Publikumspreis. Über den Publikumspreis 2018 kann nun online gevotet werden, vom 12. September bis zum 22. Oktober online abgestimmt werden. Bekannt gegeben werden die Gewinnerinnen und Gewinner bei einer festlichen Preisverleihung am 5. Dezember in Berlin. (szo)

Weitere Infos unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis/action/list