• Einstellungen
Donnerstag, 09.08.2018

Verbindungsstraße wird voll gesperrt

Der Abschnitt zwischen Ruppersdorf und Obercunnersdorf erhält ab kommender Woche eine neue Schwarzdecke.

Symbolbild.
Symbolbild.

© Symbolfoto: Andreas Arnold/dpa

Ruppersdorf. Die Verbindung nach Obercunnersdorf wird in der kommenden Woche voll gesperrt. Grund dafür sind die Straßenarbeiten. Kommende Woche stehe der Einbau der Schwarzdecke an und das gehe nur am Stück, bestätigte eine Baufirma vor Ort den Zeitplan. Die Straße wird vom Landkreis derzeit instand gesetzt, nachdem vor allem im Zusammenhang mit dem Baustellenverkehr für die B178n vor einigen Jahren massive Schäden entstanden waren.

Während den Anwohnern bislang noch Zufahrt zu ihren Grundstücken gewährt wurde, wird dies ab kommender Woche nicht möglich sein. Darüüber seien die Betroffenen aber bereits informiert worden. Wie lange die Arbeiten unter Vollsperrung andauern, ist derzeit noch nicht genau zu benennen. Entscheidend sind dabei unter anderem die Wetterverhältnisse. Sollte tatsächlich Regen einsetzen, ist womöglich mit Verzögerungen zu rechnen. (SZ/abl)