• Einstellungen
Donnerstag, 09.08.2018

USA und China kündigen neue Zölle an

Washington. Der Handelsstreit zwischen den USA und China eskaliert weiter. Am 23. August sollen weitere US-Strafzölle in Höhe von 25 Prozent auf chinesische Waren im Umfang von 16 Milliarden US-Dollar erhoben werden. Betroffen sind 279 Produkte, darunter etwa Metalle, Schmierstoffe, Chemikalien und Elektronik. Peking kündigte schon eine entsprechende Vergeltung an. Das Handelsministerium hatte schon vor Wochen gewarnt, dass es Zölle im gleichen Umfang in Erwägung ziehe, sollten die USA die zweite Tranche von Strafmaßnahmen umsetzen. Ökonomen sehen in dem Konflikt ein Risiko für die gesamte Weltwirtschaft. (dpa)

Desktopversion des Artikels

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können nur in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr abgegeben werden.