• Einstellungen
Freitag, 31.08.2018

Unentschieden zum Auftakt in die neue Saison

Die Nieskyer Männer starten nach dem Abstieg aus der Oberliga mit einem stark verjüngten Team in die neue Saison.Foto: Verein
Die Nieskyer Männer starten nach dem Abstieg aus der Oberliga mit einem stark verjüngten Team in die neue Saison.Foto: Verein

© - keine Angabe im huGO-Archivsys

Die verjüngte Männermannschaft des HC Niesky kam im ersten Spiel der neuen Saison in der mitteldeutschen Verbandsliga gegen den Pillnitzer HV nicht über ein 1:1 hinaus. Interimscoach Felix Wetzke, der wegen einer Knieverletzung die komplette Saison als Spieler ausfallen wird, musste eine komplett neue Formation auf das Spielfeld schicken. Dem Team merkte man in den ersten Minuten die fehlende Spielpraxis in dieser Aufstellung an und das Spiel war geprägt von vielen Ballverlusten und fehlerhaftem Deckungsverhalten.

So kam es auch, dass die Gäste früh in Führung gehen können. Ein Freistoß von der Viertellinie wurde Richtung langen Pfosten gebracht und ein Pillnitzer konnte den Ball freistehend ins Tor abfälschen. Erst nach rund 20 Minuten waren dann die Nieskyer im Spiel und konnten die Pillnitzer Defensive unter Druck setzen. Zwei Strafecken konnten nicht zum Ausgleich genutzt werden, dieser fiel dann aus dem Spiel heraus. Max Neumann fing einen Aufbaupass direkt am Kreis der Pillnitzer ab und konnte den Ball ins Tor einschieben. Die Nieskyer hatten danach etwas mehr vom Spiel und auch die besseren Chancen. Doch bis zum Schlusspfiff fiel kein Tor mehr und es blieb beim insgesamt verdienten Unentschieden. (sm)