• Einstellungen
Donnerstag, 14.06.2018

Umbaupläne im Umspannwerk

Die Leitungsschaltfelder des Umspannwerkes Altenberg sind alt und müssen erneuert werden.

© Marko Förster

Altenberg. Die Enso Netz GmbH plant in den Jahren 2019 und 2020 Umbauarbeiten am Umspannwerk in Altenberg. Dort ist in den 1990er-Jahren ein Teil der Technik erneuert worden. Die sogenannten Leitungsschaltfelder sind aber noch alt und müssen nun ebenfalls erneuert werden, wie Dr. Carsten Protze informierte, der bei der Enso Netz GmbH für die Planung des Hochspannungsnetzes und der Umspannwerke verantwortlich ist.

Die Bauzeit wird immer im Sommer liegen, in den Monaten Mai bis Oktober. Dann ist der Energiebedarf in der Region Altenberg geringer und kann mit einem Transformator abgedeckt werden. Im Winter müssen immer zwei Trafos zur Verfügung stehen, weil dann der Strombedarf größer ist. Von 2015 bis 2017 hat die Enso Netz das Umspannwerk in Dippoldiswalde-Ulberndorf komplett erneuert. (SZ/fh)