• Einstellungen
Mittwoch, 12.09.2018

Trauungen im Schloss sind begehrt

Für Hochzeiten im Schloss Hermsdorf sind noch Termine frei.

Das Schloss Hermsdorf - hier kann man auch heiraten.
Das Schloss Hermsdorf - hier kann man auch heiraten.

© Thorsten Eckert

Ottendorf-Okrilla. Wer den Bund fürs Leben eingehen möchte, für den kommt da meist das Schloss Hermsdorf in Betracht. Wer in der Region Dresden auf der Suche nach einer passenden Kulisse für die eigene Hochzeit ist, kommt an diesem barocken Kleinod einfach nicht vorbei. Was daran liegt, dass Schloss, Saal und der angrenzende Park geradezu prädestiniert sind für eine Trauung. Die Termine sind folglich daher auch ziemlich begehrt. Bei den angebotenen Terminen sollten die Termine um 15.30 Uhr vorzugsweise den Paaren vorbehalten sein, die im Anschluss ihre Feier im Schloss durchführen möchten. Eine Feier im Schloss ist jedoch nicht zwingend Voraussetzung für die Wahrnehmung eines solchen Termins. Die Kosten für eine Trauung im Schloss Hermsdorf betragen, neben den Standesamtsgebühren, 250 Euro inklusive Dekoration. Erst im Mai des folgenden Jahres sind wieder Termine frei. (szo)

Kontakt: Telefon 035205/51366; Email: [email protected]