• Einstellungen
Mittwoch, 14.03.2018

Tennis-Männer des SV Mitte feiern den Klassenerhalt

Die Hallentennis-Oberliga der Männer beendet die Punktspielsaison erst am kommenden Wochenende. Doch der SV Dresden-Mitte bestritt sein letztes Spiel schon am Sonntag und beendete es mit einem 6:2-Sieg gegen den Chemnitzer TC Küchwald. Trotz des Sieges bleibt Dresden-Mitte Vorletzter, hat aber den Klassenerhalt in der höchsten Hallentennis-Spielklasse sicher. In der Verbandsliga bleibt TC Bad Weißer Hirsch ohne Punktverlust und kam mit dem 8:0-Sieg gegen den Leipziger TC II dem direkten Aufstieg in die Oberliga einen weiteren Schritt näher. (bec)

ESV-Knaben sind Sachsens beste Hockey-Kids

Die Knaben B des ESV Dresden sind in ihrem Jahrgang die beste Hockey-Mannschaft des Freistaates. Die Dresdner beendeten die Hallensaison vor dem ATV Leipzig. Trainiert werden die Talente von den beiden ESV-Leistungsträgern Timo Land und Pia Heintze. (ks)

Desktopversion des Artikels

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Ihr Kommentar zum Artikel

    Bitte füllen Sie alle Felder aus.

    Verbleibende Zeichen: 1000
    Text Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolge ein
    Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.