• Einstellungen
Freitag, 14.09.2018

Skoda Fabia in Zittau im Visier der Autodiebe

Symbolbild.
Symbolbild.

© Symbolfoto: Diana Pfister/dpa

Zittau. Autodiebe in Zittau hatten es offenbar gezielt auf Skoda Fabia abgesehen. Insgesamt drei Diebstahlversuche habe es zwischen Mittwoch und Donnerstag gegeben, sagt Polizeisprecherin Katharina Korch. Dabei seien die Kriminellen aber in zwei Fällen leer ausgegangen. An der Bahnhofstraße und an der Theodor-Korselt-Straße widersetzten sich die zehn beziehungsweise neun Jahre alten Fahrzeuge den Bestrebungen, sie vom Tatort wegzufahren. Ein zehn Jahre alter Skoda, der ebenfalls an der Theodor-Korselt-Straße abgestellt war, wurde schließlich zur Beute der bisher unbekannten Autodiebe.

In der Nacht zum Freitag erwischte es zudem einen 25 Jahre alten Jeep des Herstellers Chrysler. Er wurde an der Breite Straße entwendet. Die Kripo ermittelt. (szo)

Desktopversion des Artikels