• Einstellungen
Freitag, 05.10.2018

Sensationeller Kreisrekord

Riesa. Im Rahmen des Kreisfinales „Jugend trainiert für Olympia“ startete auch das Städtische Gymnasium Riesa in Radebeul. Dabei gelang Finn Schöttke (AK12) vom SC Riesa nach einer glanzvollen Saison ein weiteres nicht erwartetes Ergebnis: Im Hochsprung katapultierte Finn den Kreisrekord von 1,56 Meter aus dem Jahr 1975, der lediglich 2004 einmal egalisiert wurde, auf tolle 1,62 Meter. Obendrein: Dieses Ergebnis gelang ihm ohne einen einzigen Fehlversuch! (H. Böhnisch)

Desktopversion des Artikels