• Einstellungen
Dienstag, 12.06.2018

Sachsens beste Pressefotos: Bilder, die bewegen

Manto Sillack von der Galerie Sillack (Dresden) hängt die Fotos der Ausstellung. Er arbeitet seit 15 Jahren für diese SZ-Aktion, hängt auch die Karikaturen-Schau.Foto: Uwe Jordan
Manto Sillack von der Galerie Sillack (Dresden) hängt die Fotos der Ausstellung. Er arbeitet seit 15 Jahren für diese SZ-Aktion, hängt auch die Karikaturen-Schau.Foto: Uwe Jordan

Hoyerswerda. Von heute an bis zum 23. Juni sind im Lausitz-Center Sachsens beste Pressefotos des Jahres 2017 zu sehen. Das aktuelle Jahr 2018 läuft ja noch ein bisschen, und vielleicht entsteht da das gelungenste Bild erst noch.

Aber die Vorjahres-Kollektion ist komplett. 53 Fotografen hatten insgesamt 228 Bilder in verschiedenen Kategorien eingereicht – es gab da die Sparten Lokales, Reportage, Sport und Porträt. Die preisgekrönten sowie fast preisgekrönten Arbeiten werden jetzt im Ex-Centrum-Teil zu den Öffnungszeiten des Centers gezeigt.

Und der Wettbewerb ist ja noch nicht ganz zu Ende! Es wird noch der Publikums-Liebling gesucht! Passanten des Lausitz-Centers können während der Schau-Zeit per Stimmzettel ihr Lieblingsfoto wählen – und mit Glück sogar gewinnen; denn aus allen „Einsendern“ wird unter Ausschluss des Rechtsweges derjenige gezogen, der sein Lieblingsbild als gerahmtes Großformat erhält; unabhängig davon, ob es der Gesamt-Publikums-Favorit ist oder der Ausgeloste ein anderes Motiv bevorzugte. (JJ)