• Einstellungen
Donnerstag, 13.09.2018

Rudelbildung erwünscht

© - keine Angabe im huGO-Archivsys

Rudelbildung ist beim Fußball seit einiger Zeit verboten. Beim Roller-Derby gehört eine derartige Anhäufung von drängelnden Menschen sogar zur Regel und ist damit ausdrücklich erwünscht. Diese Sportart steckt in Deutschland aber nach wie vor in den Kinderschuhen. In Dresden wird der Vollkontaktsport auf Rollschuhen bereits seit drei Jahren erstligareif betrieben. Die Abteilung des SV Motor Mickten spielt als Dresden Pioneers in der Bundesliga und legte dort gerade einen guten Start in die neue Saison hin. Am ersten Heimspiel-Wochenende setzten sich die Dresdnerinnen gegen die Bembel-Town-Rollergirls aus Frankfurt am Main deutlich mit 367:155 durch. Im direkt anschließenden Match gegen die Ruhr-Pott-Roller-Girls aus Essen schwanden den Gastgeberinnen aber zusehends die Kräfte. Am Ende stand eine knappe 143:150-Niederlage zu Buche. Die Pioneers ordnen sich in der Tabelle zunächst auf Rang fünf ein. Foto: Christian Juppe

Desktopversion des Artikels