• Einstellungen
Montag, 13.08.2018

Riesaer Kevin Joite meldet sich zurück

Rostock. Nach einigen verletzungsbedingten und daher nicht ganz einfachen Trainingswochen gelang es dem Riesaer Kevin Joite, sich wieder rechtzeitig in Form zu bringen. Der Beleg dafür ist das erfolgreiche Abschneiden des für den Dresdner 1898 startenden Leichtathleten bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock. In der U 20 lief er über 400 Meter im Vorlauf 48,05 Sekunden. Im Finale kam er bei drückender Hitze nach 48,21 Sekunden ins Ziel und sicherte sich einen bemerkenswerten fünften Platz. Für Kevin Joite ist es das erste Jahr in der Altersklasse U 20; gäbe es eine Jahrgangswertung, hätte sich der Riesaer Youngster immerhin die Silbermedaille gesichert. (Böhnisch)

Desktopversion des Artikels