• Einstellungen
Dienstag, 19.06.2018

Riesaer Judoka überzeugen

Die Riesaerin Shenna Nitsche ging bei der Mitteldeutschen Einzelmeisterschaft bei der U 15 an den Start. Unterstützt wurde sie durch ihre Sportfreundin Antonia Ullbrich. Gewohnt hoch konzentriert ging Shenna Nitsche auf die Matte und beendete bis zum Finale alle Kämpfe als Siegerin. Mit mehreren technischen Wertungen überzeugte sie anschließend auch im Finale und gewann den Titel.

Die 2. Bundesliga-Mannschaft des VFL Riesa kam derweil am vierten Kampftag in Jena gegen die KGJ Mecklenburg-Vorpommern zum erwartet deutlichen Sieg (9:5). Die Sachsen wechselten nach der 6:1-Halbzeitführung die komplette Mannschaft, sodass insgesamt 14 Riesaer Kämpfer ihr Können und Leistungsvermögen auf der Matte unter Beweis stellen konnten. Die Riesaer stehen jetzt an der Tabellenspitze. (SM)

Desktopversion des Artikels