• Einstellungen
Freitag, 08.06.2018

Richter Torwarttrainer bei Budissa

Das Personalkarussell dreht sich ordentlich in Bautzen. Auch ein alter Bekannter kehrt zurück.

© Uwe Soeder

Fußball-Regionalliga. Budissa Bautzen hat den nächsten Neuzugang für seine Regionalliga-Mannschaft vermeldet. „Nachdem auch die Position des Torwarttrainers neu zu besetzen war, konnte Stefan Richter für diese Position gebunden werden“, verkündete Vereinspräsident Ingo Frings am Dienstagabend in einer Presseerklärung. „Stefan hat mit seinen Leistungen in der NOFV-Oberliga maßgeblich dazu beigetragen, dass Budissa Bautzen in der Saison 2013/14 der Aufstieg in die Regionalliga gelungen ist.“

Nach dem Aufstieg ging Stefan Richter aufgrund beruflicher Verpflichtungen zum SV Oberland Spree. Beim Landesklasse-Team fungiert er weiter als Spielertrainer. Parallel dazu ist er 2018/19 Torwarttrainer für die Budissa-Männermannschaft und auch für den Nachwuchs. Ingo Frings: „Die FSV Budissa Bautzen freut sich sehr darüber, dass nach René Katzwinkel die vakante Position des Torwarttrainers nahtlos geschlossen werden konnte.“

Stürmer Bönisch verlängert Vertrag
Einen Tag später wurde bekannt, dass Stürmer Kevin Bönisch seinen Vertrag bei Budissa um ein weiteres Jahr verlängert hat. Zu Beginn der letzten Saison kam Bönisch vom jetzigen Drittligisten FSV Zwickau an die Spree nach Bautzen. Trotz zahlreicher Verletzungen in Zwickau kämpfte er sich mit viel Fleiß und Engagement in den Bautzener Kader und wurde zur Stammkraft von FSV-Trainer Torsten Gütschow. „Nun kann das Trainerteam eine weitere Personalentscheidung zu den Akten legen und weiter planen“, freute sich Vereinspräsident Frings über die Verlängerung. (ck)