• Einstellungen
Freitag, 13.07.2018

Räderdiebe im Gewerbegebiet aktiv

Unbekannte haben in Klingewalde einen Opel und einen Audi aufgebockt stehen lassen. Auch in einen Lagercontainer brachen sie ein.

Symbolbild.
Symbolbild.

© Uwe Soeder

Görlitz. Räderdiebe sind in der Nacht zum Donnerstag im Gewerbegebiet Klingewalde aktiv gewesen. Das teilt Thomas Knaup von der Polizeidirektion Görlitz mit. So haben sie alle Räder von einem Opel und Audi abmontiert und die Fahrzeuge dann aufgebockt stehen lassen. Zudem brachen die bislang Unbekannte einen Lagercontainer auf und entwenden auch daraus einen Komplettsatz Räder. Der Stehlschaden liegt bei etwa 4500 Euro, der Sachschaden beträgt rund 3000 Euro. (SZ/tc)