• Einstellungen
Samstag, 14.07.2018

Radweg kurz vor Fertigstellung

© Joachim Rehle

Trebendorf/Weißwasser. Nicht mehr lange und die Radler haben ihren neuen Weg zwischen Trebendorf und Weißwasser. In dieser Woche wurde von Mitarbeitern der Firma STB-See Schotter aufgeschüttet und das Bankett eingebaut. Mit einer etwa vier Zentimeter dicken Deckschicht sind nun alle Unebenheiten beseitigt. Entstanden ist ein wunderbarer Radweg parallel zur Straße. Dieser führt ein kleines Stück an der Trasse der Waldeisenbahn entlang. Da lässt es sich künftig auch ein wenig winken, wenn die Züge mit den Touristen vorbeifahren.