• Einstellungen
Mittwoch, 13.06.2018

Radsportler fahren am Scheibe-See gegen die Uhr

Hoyerswerda. Den Radsportlern gehört am Freitag, dem 22. Juni, der Rundkurs um den Scheibe-See. Dort finden die 18. Offene Kreismeisterschaft des Landkreises Bautzen und die 12. Stadtmeisterschaft der Stadt Hoyerswerda statt. Der Start- und Zielbereich befindet sich am Parkplatz auf der Hoyerswerdaer Scheibe-See-Seite. Wettkampfbeginn ist um 17.30 Uhr.

Gestartet werden insgesamt acht Wettbewerbe. Los geht es mit der Altersklasse Schülern U 15 bis hin zu den Senioren Ü 70. Das Rennen hat Trainingscharakter, so der Hinweis des ausrichtenden SC Hoyerswerda. Es sind die Vorschriften der StVO einzuhalten. Gefahren wird nur mit einem verkehrssicheren Fahrrad. Es besteht Helmpflicht. Kinder und Jugendliche dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen. Es handelt sich um eine Veranstaltung für jedermann ab 10 Jahre. Bei diesem Einzelzeitfahren werden die Starter in Minutenabständen auf die Strecke geschickt. Gefahren wird im Uhrzeigersinn um den Scheibe-See. Der Rundkurs ist 13,5 Kilometer lang.

Voranmeldungen sind ab sofort bis zum 20. Juni per E-Mail an radsport@sportclub-hoyerswerda.de oder telefonisch unter 03571 921803 möglich. Am Wettkampftag werden vor Ort von 16.30 bis 17 Uhr Nachmeldungen entgegengenommen. Das Startgeld beträgt 6 Euro pro Person, als Nachmeldegebühr sind weitere 4 Euro fällig. Für die drei Erstplatzierten in den einzelnen Altersklassen gibt es Urkunden.

Das Warmfahren am Wettkampftag ist bis 17 Uhr möglich. Von 17 bis 20 Uhr erfolgt die Sperrung des Rundweges für den Individualverkehr - ebenso wie einen Tag später von 10 bis 15 Uhr aufgrund des Leag-Sportfestes. Das Parken ist nur auf den gekennzeichneten Flächen erlaubt. (RoS/rgr)