• Einstellungen
Mittwoch, 11.07.2018

Radfahrer stürzt Abhang hinunter

Ein 32 Jahre alter Fahrradfahrer ist bei einem Unfall in einem Waldstück bei Mittweida schwer verletzt worden.

Symbolbild
Symbolbild

© dpa

Mittweida. Bei einem Unfall in einem Waldstück bei Mittweida ist ein 32 Jahre alter Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Er sei am Dienstagabend einen 30 Meter hohen Abhang hinuntergestürzt, teilte die Polizei Chemnitz am Mittwoch mit. Der 32-Jährige war mit einem Freund unterwegs, der die Rettungskräfte alarmierte. Der Verunglückte wurde mit schweren Verletzungen per Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. (DA)

Desktopversion des Artikels