• Einstellungen
Politik
Amt will Abgeschobene zurückholen

Amt will Abgeschobene zurückholen

Ein junger Mann wird nach Afghanistan abgeschoben - wegen eines Behördenfehlers, wie es heißt. Jetzt soll er zurück nach Deutschland fliegen. Im Fall des abgeschobenen Gefährders Sami A. will Bochum genau das verhindern. weiter

Mehr sichere Herkunftsstaaten

Mehr sichere Herkunftsstaaten

Die Bundesregierung will, dass die Liste der sicheren Herkunftsländer länger wird. Das Vorhaben steht auch im „Masterplan Migration“ von Bundesinnenminister Seehofer. Fragen und Antworten zum Status quo: weiter

Kurioser Countdown für #Civilfleet

Kurioser Countdown für #Civilfleet

Ein Spendenkonto auf dem Portal „Leetchi“ sammelt Geld für die Seenotrettung. Am Montag verblieben noch zehn Tage zum Spenden. Die schrumpften am Dienstag plötzlich auf Null. Auch am Mittwoch. weiter

Der Rundfunkbeitrag ist rechtens

Der Rundfunkbeitrag ist rechtens

Seit Jahren wehren sich Kritiker der Öffentlich-Rechtlichen gegen den Beitrag. Jetzt gibt das Bundesverfassungsgericht dem Modell seinen Segen. Eine Sache missfällt den Richtern aber. weiter

May entgeht Schlappe nur knapp

May entgeht Schlappe nur knapp

Der Machtkampf um den richtigen Kurs für den EU-Austritt ist in Großbritannien voll entbrannt. Nachdem sich die Brexit-Hardliner am Montag durchgesetzt hatten, wollten nun die Pro-Europäer zurückschlagen - ohne Erfolg. weiter

Alle sind böse auf „Putins Pudel“

Alle sind böse auf „Putins Pudel“

Die Kritik an den Äußerungen des US-Präsidenten beim Gipfel in Helsinki fiel verheerend aus. Aber Trump wäre nicht Trump, wenn er nicht wieder einen vermeintlichen Ausweg suchen würde. weiter

Danke, Herr Schabowski
Ein Foto und was daraus wurde SZ-Exklusiv

Danke, Herr Schabowski

Wie Robert Lehmann als Schüler in Hoyerswerda eine persönliche Lektion in Sachen Grenzöffnung erhielt und warum ihn diese Geschichte bis heute begleitet. weiter

Brexit-Machtkampf wieder voll entbrannt

Brexit-Machtkampf wieder voll entbrannt

Mit Zugeständnissen an die Brexit-Hardliner in ihrer Partei gefährdet Theresa May ihren neuen Plan für den EU-Austritt. Jetzt wollen die proeuropäischen Abgeordneten zurückschlagen. weiter

Haft für Pussy Riot rechtswidrig

Haft für Pussy Riot rechtswidrig

Ein „Punk-Gebet“ gegen Präsident Putin in einer Moskauer Kathedrale - diese Aktion brachte Aktivistinnen von Pussy Riot Gefängnisstrafen ein. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte sieht das anders. weiter

Mit der Abrissbirne durch Europa

Mit der Abrissbirne durch Europa

Deutschland ein Gefangener Russlands. Die EU ein Feind. Die Nato keine Selbstverständlichkeit mehr. Aber mit Putin in eine „strahlendere Zukunft“. Diese Bilanz der Europareise Trumps klingt wie Fake News. weiter

Ältere Beiträge