• Einstellungen
Freitag, 14.09.2018

Pkw mit Anhänger überschlägt sich

Der Fahrer eines Ford verliert in einer Kurve zwischen Dobra und Lohmen die Kontrolle über sein Auto. Der Unfall geht glimpflich aus.

Von Marko Förster

Dieser Ford landete samt Anhänger im Straßengraben.
Dieser Ford landete samt Anhänger im Straßengraben.

© Marko Förster

Lohmen. Glück im Unglück hatten die beiden Insassen eines Ford Mondeo, welche am Donnerstagabend zwischen Dobra und Lohmen unterwegs waren. Der 32-jährige Fahrer und ein sechsjähriger Junge, beide aus Tschechien, fuhren gegen 18.15 Uhr auf der S 164 bergab in Richtung Lohmen. In einer Rechtskurve kam der Fahrer mit seinem Ford Mondeo samt Anhänger links von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Der 32-jährige und das Kind blieben unverletzt. Der gerufene Rettungsdienst von ASB behandelnde die beiden ambulant vor Ort. Die Feuerwehrleute aus Dobra sicherten die Unfallstelle und sperrten die Straße. Der Polizeiunfalldienst von Dresden übernahm die Aufnahme des Verkehrsunfalles. Das Fahrzeug wurde aus dem Straßengraben geborgen. Bis gegen 20.20 Uhr war die Staatsstraße voll gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.