• Einstellungen
Dienstag, 10.07.2018

Pirnaer Talent fährt zur EM

Nachdem die letztjährige Junioren-Europameisterin Sophie Leupold in ihrem ersten Jahr bei den Frauen für die U 23-WM nominiert worden war, hat nun mit Franziska Wittig ein weiteres Talent vom Pirnaer Ruderverein das Ticket für einen der großen internationalen Ruderwettkämpfe gelöst. Die 18-Jährige aus Heidenau-Großsedlitz wird Anfang September im Vierer ohne Steuerfrau bei den U-23-Europameisterschaften im weißrussischen Brest starten.

Mit Johanna Sinkewitz muss sich indes eine weitere Kadersportlerin des PRV noch gedulden, trotz zuletzt starker Leistungen. Statt bei der Junioren-WM tritt sie aber beim internationalen Baltic-Cup an. (skl)