• Einstellungen
Dienstag, 11.09.2018

Pflichtsieg gefeiert

Maurice Ließke steuerte einen Treffer zum Sieg der Waldheimer gegen Aufsteiger Borna bei. Foto: Dietmar Thomas
Maurice Ließke steuerte einen Treffer zum Sieg der Waldheimer gegen Aufsteiger Borna bei. Foto: Dietmar Thomas

© - keine Angabe im huGO-Archivsys

Nach dem Auftaktsieg der Vorwoche wollten die Handballer des VfL Waldheim 54 II auch zu Hause erfolgreich sein und sich die nächsten Pluspunkte sichern. Gegen den Aufsteiger aus Borna wurde dieser Plan klar umgesetzt.

Während die Gastgeber mit einer vollen Auswechselbank glänzen konnten, hatten die Gäste große personelle Sorgen und mussten mit nur einer Wechselmöglichkeit zurechtkommen. Lediglich in der Anfangsphase konnte der BHV mit dem VfL mithalten auf Augenhöhe bleiben (6:5/13.). Danach setzten sich die Zschopaustädter immer weiter ab und führten zur Pause mit fünf Treffern. Gefühlt waren sie aber da bereits deutlich überlegen.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs agierten die Gäste zunächst wieder gleichwertig. Doch mit zunehmender Spieldauer machte sich bei ihnen der Kräfteverschleiß immer deutlicher bemerkbar. Dies nutzten die Gastgeber aus und setzten sich immer weiter ab. Am Ende ein verdienter, klarer Erfolg, der auch in dieser Höhe angemessen ist.

Mit nun vier Punkten hat Truppe von Nils Friedrich und René Schuricht einen gelungenen Saisonstart hinlegt. (DA/hm)

Desktopversion des Artikels