• Einstellungen
Mittwoch, 13.06.2018

Per Tippspiel zum Stroga-Festival

Auf zwei Einwohner ein Künstler – das gibt es nur Anfang Juli, wenn beim Stroga-Festival Musik ins beschauliche Örtchen zieht.

Von Kathrin Krüger-Mlaouhia

© Symbolfoto: dpa

Stroga. Bereits die 14. Ausgabe des Stroga Techno-Festival steht an. „Auf 2,2 Einwohner kommt dann ein Künstler“, so die Veranstalter vom Jugendklub. Vom 6. bis 8. Juli, also in der ersten Ferienwoche, werden über 60 nationale und internationale Künstler das beschauliche Stroga besuchen. Schon sind hunderte Eintrittskarten nach ganz Deutschland verkauft. Aber einige haben vielleicht kein Ticket ergattert. Wie auch zur Fußball-WM 2014 oder zur EM 2016 gibt es wieder ein Stroga-Festival- Tippspiel. Wer hier mitmacht und sich bis hin zum Finale tippt, kann eine von zehn „Fahrkarten“ nach Stroga gewinnen. „Nach dem letzten Vorrundenspiel am 28. Juni um 20 Uhr stehen die Gewinner dann offiziell fest. Anmelden muss man sich bis spätestens 14. Juni“, so die Veranstalter. Die ersten zehn Plätze gewinnen.

Zum Programm im Juli gehören Techno-Urgestein Thomas Schumacher, der Drummer von Sido mit seinem Projekt Stix on Speed, Pilocka Krach, elektronische Musik aus Norwegen, Kroatien, London.

www.stroga-festival.de/wm2018

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können nur in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr abgegeben werden.