• Einstellungen
Freitag, 02.11.2018

Nicht enttäuscht

Riesa. Im vierten Auswärtsspiel der Saison musste sich die 1. Männermannschaft des SC Riesa beim Mitfavoriten SV TuR Dresden beweisen. Nach spannendem Spiel stand es nach dem zweiten Durchgang 2:2 nach Mannschaftspunkten, wobei der SZ hauchdünn mit zwei Kegel vorn lag. Leider hatten die zwei letzten Riesaer dem Spiel der Dresdner nicht mehr viel entgegenzusetzen und verloren die Mannschaftspunkte. So hatten die Dresdner am Ende mit 6:2 bei 3232:3148 Holz die Nase noch relativ deutlich vorn. (L.A.)

Desktopversion des Artikels