• Einstellungen
Montag, 23.07.2018

Neusalz testet vier Probespieler

Die Neusalzaer haben im zweiten Spiel der Vorbereitung zwei Torhüter und zwei Feldspieler aus Polen getestet. Gegner war nicht wie ursprünglich geplant der SV Post Germania Bautzen, sondern der Holtendorfer SV. Nach anfänglichen Problemen bekam der Neu-Landesligist den HSV besser in Griff und erzielte durch Neuzugang Marius Riedel das 0:1 (17.). Anschließend verpassten es die Gäste, das Ergebnis am Rande von Görlitz auszubauen. Im zweiten Spielabschnitt erhöhte der überragende Neusalzaer Spielmacher Lukáš Bouška auf 0:2 (60.). Nachdem er mit einem Eckball auch das 0:3 durch einen Kopfball von Gillian Köhler (62.) vorbereitet hatte, war er der Mann des Tages. Die FSV-Kicker kontrollierten nun das Spiel. Holtendorf kam aber durch ein Abstaubertor von Ludwig Lemberg nach einem Schuss von Rocco Klug noch zum Ehrentreffer (70.). Für die Gäste bleibt weiterhin viel Arbeit. (gs)