• Einstellungen
Freitag, 15.06.2018

Neue Regelung für die Müllerwiese

Die Bautzener Stadtverwaltung will die Sportstättensatzung ändern.
Die Bautzener Stadtverwaltung will die Sportstättensatzung ändern.

© Uwe Soeder

Bautzen. Bisher ist das Stadion Müllerwiese in den Sommerferien für Vereine tabu. Die Stadt hat generell festgelegt, dass ihre Sportstätten in den Weihnachts- und Sommerferien für den Vereinssport geschlossen bleiben, unter anderem um in dieser Zeit Wartungen und Reparaturen durchführen zu können. Für einige Objekte können Ausnahmen beantragt werden. Für die Müllerwiese war das bisher aber nicht der Fall. Das soll sich nun ändern.

„Wir hatten einige Anfragen von Vereinen, die das Stadion auch gern in den Sommerferien nutzen möchten, um zum Beispiel Wettbewerbe oder Trainingslager zu veranstalten“, erläuterte Amtsleiter Thomas Groß jetzt im Ortschaftsrat Stiebitz. Künftig können Vereine auf Antrag also auch im Sommer auf die Müllerwiese – wenn der Stadtrat am nächsten Mittwoch dieser Änderung der Sportstättensatzung zustimmt. (SZ/MSM)

Desktopversion des Artikels