• Einstellungen
Mittwoch, 14.03.2018

Monarchs verpflichten zwei US-Boys

Die American Footballer der Dresden Monarchs haben ihren zweiten US-amerikanischen Neuzugang für die kommende Bundesliga-Saison vorgestellt. Der 23-jährige Jamarii Milliken durchlebte eine erfolgreiche Collegezeit und erhielt sogar eine Einladung zum Probetraining beim dreifachen Superbowl-Champion Washington Redskins. Zudem vermittelte Milliken sein Wissen an Footballtalente der Trinity High School in North Carolina. Mit seiner Schnelligkeit soll der frühere Leichtathlet die Verteidigung der Monarchs anführen.

Zuvor hatte das Team von Neu-Trainer Ulrich Däuber bereits den US-Boy Adrian Joseph Wentland als Linebaker verpflichtet. Zudem gehört auch der Schwede William James, vorige Saison MVP der Sachsen, erneut zum Kader. Wie James startet auch der Australier Alan Steinohrt in seine dritte Saison im Monarchs-Trikot.

Neu im Team sind hingegen die Deutschen Martin Jacob (bislang Berlin Adler), Marcel Fürst (Langenfeld Longhorns), Hans Plam sowie die Nationalspieler Tim Hermansson (Schweden) und Robert Krejca (Tschechien). (SZ)

Desktopversion des Artikels

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Ihr Kommentar zum Artikel

    Bitte füllen Sie alle Felder aus.

    Verbleibende Zeichen: 1000
    Text Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolge ein
    Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.