• Einstellungen
Freitag, 19.01.2018

Mit guten Nerven zu EM-Bronze

Sina Franziska Schache, SG Fortschritt Eibau, Gewichtheben

Von Frank Thümmler

© Rafael Sampedro

Sensationell holte sich die 15-jährige Sina Franziska Schache von der SG Fortschritt Eibau die Bronzemedaille bei den Jugend-Europameisterschaften im Gewichtheben im kosovarischen Pristina. Mit einer sauberen Serie im Reißen von 60, 63 und 65 Kilogramm setzte sie die polnische Konkurrentin unter Druck, sodass diese die für Bronze notwendigen 66 Kilo nicht bewältigte. Im Stoßen war die Polin dann zu stark für Sina, die sich mit 76 Kilogramm im Stoßen und mit 141 Kilogramm im Zweikampf einen hervorragenden vierten Platz in der Klasse bis 58 Kilogramm sicherte. Für diesen tollen Leistungen wurde sie am Jahresende vom Bund deutscher Gewichtheber als Jugendsportlerin des Jahres ausgezeichnet. Dabei hing ihre Qualifikation für die Jugend-EM am seidenen Faden. Buchstäblich mit dem letzten Versuch (79 kg im Stoßen) hatte sie sich qualifiziert. Sina fand vor sieben Jahren den Weg in die Gewichtheberhalle und gehört bereits zum Eibauer Bundesligaaufgebot.

Desktopversion des Artikels