• Einstellungen
Dienstag, 13.03.2018

Minge muss pausieren

4

Ralf Minge
Ralf Minge

© Robert Michael

Dresden. Die Fragen kursieren seit einigen Tagen schon, und als Ralf Minge am vergangenen Freitag beim 3:2-Sieg gegen Heidenheim nicht im Stadion ist, kochen die Gerüchte über. Heimspiele sind für Dynamo Dresdens Sportgeschäftsführer schließlich Pflichttermine. Von Silberhochzeit und Pilgerreise ist stattdessen die Rede.

Wo also ist der 57-Jährige? Und warum fehlt er gerade jetzt? Die Antwort gibt der Verein am Dienstagnachmittag. Ralf Minge nimmt krankheitsbedingte Auszeit – so die Überschrift der Pressemitteilung. „Er leidet unter einer schweren Viruserkrankung mit einem daraus resultierenden Erschöpfungszustand und wird sich davon vollständig erholen. Aber eine längerfristige Rekonvaleszenz ist aus medizinischer Sicht unbedingt geboten“, erklärt Dynamos Mannschaftsarzt Tino Lorenz.

Wie lange Minge seine Tätigkeit ruhen lassen wird, ist vorerst offen. Aufsichtsratschef Jens Heinig gibt ihm dafür „alle Zeit, die er braucht“. Und er betont, Minges Privatsphäre bis zur vollständigen Genesung konsequent zu schützen.

Für das Tagesgeschäft und die Vorbereitung der nächsten Saison hat die Erkrankung des Sportchefs laut Heinig keine Konsequenzen. Mit Trainer Uwe Neuhaus und Kaderplaner Kristian Walter seien die Planungen weit fortgeschritten. Und bei strategischen Entscheidungen soll Minge auch während seiner Abwesenheit eingebunden sein, „so dass wir uneingeschränkt handlungsfähig bleiben“, sagt Heinig. (SZ/-yer)

Desktopversion des Artikels

Leser-Kommentare

Insgesamt 4 Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

  1. Sven-Dynamo Fan

    Lieber Mingus, auf diesem Wege gute Besserung, komme schnell wieder auf die Beine wir brauchen dich, es grüßt der Bufex

  2. Frank aus Radebeul

    Hallo Mingus ! Viel viel Gesundheit wünsch ich dir. Werde bald gesund und höre auf die Ärzte. Du hast nur eine Gesundheit ! Du hast schon so viel für unseren Herzensverein getan und ein Team an deiner Seite, welches dich sicher 100%ig gut vertreten wird ! Kurier dich vollständig aus, denn wir brauchen dich ! Nur die SGD !

  3. Jetzt handeln!

    Die Herren Bruchhagen und Todt sind seit kurzem auf dem Markt verfügbar.

  4. J.G.

    Wenn es im Netz etwas zu löschen gibt, liebe SZ, dann dieser saudumme Kommentar Nummer (3) von "Jetzt handeln".

Alle Kommentare anzeigen

Ihr Kommentar zum Artikel

Bitte füllen Sie alle Felder aus.

Verbleibende Zeichen: 1000
Text Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolge ein
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.