• Einstellungen
Freitag, 13.07.2018

Lorenzmarkt öffnet Anfang August

Blick auf den Lorenzmarkt im August 2017.
Blick auf den Lorenzmarkt im August 2017.

© Archiv/Lutz Weidler

Zeithain. Der älteste und größte Jahrmarkt Sachsens findet in diesem Jahr zwischen dem 3. und 6. August statt. Das teilt der Dresdner Schaustellerverband als Veranstalter des Spektakels mit. Der Eintritt ist und bleibt frei, heißt es. Die Besucher können sich zudem wieder auf ein Höhenfeuerwerk, Oldtimertreffen, Musik im Festzelt, Händlermeile und Rummel freuen. Riesenrad, Autoscooter und das Kultkarussell „Break Dancer“ werden dann wieder auf den Elbwiesen von Lorenzkirch aufgebaut. Auch die Berg- und Talbahn „Crazy train“ sowie die Karussells Twister und Superstar sind mit am Start. Die Kirchgemeinde lädt in dieser Zeit in ihre Kaffeestube ein und erinnert damit an den Lorenzkicher Pfarrer Heinrich Sappuhn, der den Kaffee im 17. Jahrhundert nach Sachsen gebracht haben soll. (SZ)

Wer mit Kuchenspenden oder beim Verkauf in der Kaffeestube mithelfen möchte, kann sich im Pfarrbüro Zeithain oder Lorenzkirch melden.

Desktopversion des Artikels