• Einstellungen
Montag, 10.09.2018

Licht und Schatten bei Grumbacher Senioren

Der Start der Grumbacher Senioren in die Saison 2018/19 der OKV-Klasse begann mit einem Erfolg beim SV Bannewitz. Mit den Sportfreunden Grunert (512 Holz), Groß (447), Spielvogel (479) und Rentzsch mit seiner Tagesbestleistung (565) setzten sich die Gäste mit 2003:1959 durch. Die Senioren belegten so zunächst Rang zwei, mussten sich aber am Sonnabend bei Helios Dresden mit 1947:2059 geschlagen geben.

Die Bannewitzer konnten sich derweil beim Duell gegen Gastgeber Pesterwitz II über ihren ersten Saisonerfolg freuen. Das Team gewann bei den weiterhin sieglosen Randfreitalern 1924:1908. Tabellenführer nach zwei Spieltagen ist die Senioren-Auswahl des KSV 1991 Freital. Nach ihrem Auftakterfolg bei Pesterwitz II bezwang sie nun Turbine Dresden II mit 2048:2022.

Ernüchterung trat bei der Grumbacher Männermannschaft nach den ersten beiden Spieltagen in der OKV-Klasse Staffel II ein. Erst unterlag die SG bei Neustadt mit 2:6 nach Punkten. Dann verlor Grumbach beim Heimauftakt gegen Spitzenreiter Dresdner SV II ebenfalls mit 2:6. (mre/skl)