• Einstellungen
Donnerstag, 07.06.2018

Leipziger Gießer drohen mit Streik im VW-Streit

Leipzig. Der Streit zwischen VW und seinem Lieferanten Prevent macht den Beschäftigten in den Gießereien Angst um ihre Arbeitsplätze. In Leipzig und Saarbrücken haben Metaller der Neuen Halberg Guss aus der Prevent-Gruppe deshalb Tarifkommissionen gewählt und drohen mit Streik. Der Leipziger Betriebsratsvorsitzende Thomas Jürs will „nicht länger zuschauen, wie sich die Prevent-Gruppe und VW Bälle zuspielen“. In dem Streit geht es um Lieferverträge und Abhängigkeiten. Die Beschäftigten kämen bisher nicht vor, kritisierte der Leipziger IG-Metall-Chef Bernd Kruppa. Nun fordern sie eine Qualifizierungsgesellschaft und einen Fonds für Abfindungen bei Stellenabbau. (SZ/mz)

Desktopversion des Artikels

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Ihr Kommentar zum Artikel

    Bitte füllen Sie alle Felder aus.

    Verbleibende Zeichen: 1000
    Text Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolge ein
    Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.