• Einstellungen
Montag, 27.08.2018

Kurort Hartha siegt im ersten Test

Die Handballer von Sachsenliga-Absteiger SG Kurort Hartha sind mit einem Erfolgserlebnis in die heiße Phase der Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Das Team von Trainerduo Jan Wusch und Thomas Texter siegte bei dem Duell in Freital mit 25:22 gegen den VfL Waldheim aus der Verbandsliga West. „Das Spiel hätte deutlicher für uns ausgehen müssen, wir haben viele Chancen liegen gelassen“, sagt Texter. „Für den Anfang war der Auftritt aber ganz gut.“

Am Wochenende vor dem Testspiel hatte die Mannschaft aus dem Tharandter Wald ein dreitägiges Kurztrainingslager in Altenberg absolviert. Dabei hatten sich drei Spieler verletzt, zwei davon aber nur leicht. Sie mischen inzwischen wieder mit. Zwei Wochen ausfallen wird indes der lädierte Harthas Rechtsaußen-Spieler Bob Hoffmann. Die SG startet am 9. September, also eine Woche später als die meisten anderen Teams, in die neue Spielzeit der Verbandsliga Ost. Sie will am Saisonende im oberen Tabellendrittel dieser zweithöchsten Spielklasse Sachsens landen. So ist das Ziel. (skl)