• Einstellungen
Kultur
„Jetzt erst recht“

„Jetzt erst recht“

Seit den ausländerfeindlichen Demos in Chemnitz wird wieder diskutiert: Wie tickt der Osten? Die Kulturszene zeigt nach der rechten Hetze Flagge. weiter

Schrecklich amüsant

Schrecklich amüsant

David Foster Wallace wollte herausfinden, wie die Amerikaner ticken. Er ging dorthin, wo es wehtut. So entstanden brillante Essays. weiter

Jede Zeit hat ihre Droge

Jede Zeit hat ihre Droge

Im Polizeiruf „Crash“ aus Magdeburg wird es fast zu harmonisch zwischen den Ermittlern Brasch und Köhler, dafür liegen sie lange falsch. weiter

Jetzt zisch doch endlich!

Jetzt zisch doch endlich!

Beim restlos ausverkauften Hellerauer Geburtstagskonzert für Günter Baby Sommer gab der Jubilar selbst alles und Till Brönner nicht weniger. weiter

Im Deutschen Reich der Hysterie

Im Deutschen Reich der Hysterie

Kommunist und KZ-Kommandant: Die epische Leipziger TV-Serie „Krieg der Träume“ schildert anhand wahrer Schicksale aus ganz Europa den Weg von 1918 nach 1939. weiter

ZDF-Produktionen ausgezeichnet

ZDF-Produktionen ausgezeichnet

Rosalie Thomass, Paula Beer und Barry Atsma sind für ihre Rollen in „Eine unerhörte Frau“ und „Bad Banks“ mit dem Deutschen Schauspielpreis geehrt worden. weiter

Fragen an uns selbst

Fragen an uns selbst

Statt Empörung und Resignation: Was lehren uns die jüngsten Ereignisse von Chemnitz? Ein Beitrag von Werner J. Patzelt aus der Reihe „Besorgte Bürger“. weiter

Für alle Fälle Netflix
Rückblick 2017

Für alle Fälle Netflix

Das traditionelle Fernsehen konnten wir 2017 nicht begraben. Die wirklichen Höhepunkte aber gab es bei den Streamingdiensten. weiter

Ältere Beiträge