• Einstellungen
Freitag, 09.11.2018

Kriegsdenkmale – Steine zum Reden bringen

Hoyerswerda. „Kriegsgräberstätten und Kriegsdenkmale – Steine zum Reden bringen – Zeit zum Erinnern an Wege der Geschichte von Krieg und Gewalt in und um Hoyerswerda“ – das ist der Titel einer Veranstaltung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. / Regionalverband Hoyerswerda/Elsterheide, bei dem Ereignisse zur Geschichte der Errichtung von Kriegsgräberstätten und Kriegsdenkmalen in Hoyerswerda und dessen näherer Umgebung vorgestellt werden. Stattfinden wird diese Veranstaltung am 22. November, einem Donnerstag, um 19 Uhr im Museumssaal des Stadtmuseums Hoyerswerda im Schloss am Schloßplatz 1 Der Eintritt zu diesem Abend ist frei. (red/JJ)