• Einstellungen
Donnerstag, 09.08.2018

Kraftstoffpreise in Deutschland steigen kräftig

München. Die für Verbraucher ungünstige Preisentwicklung an den deutschen Tankstellen hält an. Gegenüber der Vorwoche verteuerte sich ein Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um 1,5 Cent auf durchschnittlich 1,466 Euro. Für Diesel stieg der Preis um 0,9 Cent auf 1,287 Euro pro Liter. Damit hat sich die Preisdifferenz zwischen beiden Sorten weiter vergrößert und liegt nun bei knapp 18 Cent. Der Rohölmarkt steht derzeit unter dem Einfluss der US-Sanktionen gegenüber dem Iran. (dpa)

1 200 Jugendliche in dualer Ausbildung gefördert

Dresden. Über das im Frühjahr 2015 begründete Programm „Vorrang für duale Ausbildung“ sind in Sachsen bisher rund 1 200 Jugendliche gefördert worden. Mehr als 60 Prozent von ihnen haben inzwischen einen Ausbildungs- oder Arbeitsvertrag und mehr als 40 Teilnehmer einen Berufsabschluss, wie das Wirtschaftsministerium in Dresden mitteilte. Das Interesse sei weiterhin hoch. Da vielen jungen Menschen der Weg in eine Ausbildung schwer falle, werde das Programm trotz der guten Arbeitsmarktsituation verlängert. Gefördert wird es mit elf Millionen Euro aus dem Landeshaushalt und von der EU. (dpa)

Desktopversion des Artikels

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können nur in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr abgegeben werden.