• Einstellungen
Montag, 25.06.2018

Kottmarsdorfer fährt aufs Siegerpodest

Mit insgesamt 50 Startern in elf Klassen hielt sich die Teilnahme am zweiten Wertungslaufder Interessengemeinschaft Lausitzpokal (ILP) auf der 800 m langen Rennstrecke„In den Wukuhlen“ Biesenthal in überschaubaren Grenzen. In der Junior- Buggy-Klasse stand Ben Heinrich (Kottmarsdorf) auf dem Siegerpodest ganz oben. Zweite Plätze belegten Willy Anthes (Niesky) in der Spezialtourenwagenklasse bis 1 400 ccm, Thomas Wiesner (Ebersbach) in der Klasse Spezialtourenwagen Allrad und Markus Günther (Dürrhennersdorf) in der Spezialcrossklasse. Der 56-jährige Petr Brezina, siebenfacher ILP-Meister in den Klassen Spezialtourenwagen bis 1 600 ccm und ohne Begrenzung, ließ sich auch in Biesenthal den Sieg in beiden Klassen nicht streitig machen. (rs).