• Einstellungen
Dienstag, 13.03.2018

Kollision am Heidehof

An dem Unfallschwerpunkt bei Dippoldiswalde stießen am Dienstagmittag zwei Autos zusammen. Drei Menschen mussten ins Krankenhaus.

Am Heidehof stießen die zwei Autos zusammen. Drei Personen wurden verletzt.
Am Heidehof stießen die zwei Autos zusammen. Drei Personen wurden verletzt.

© Egbert Kamprath

Dippoldiswalde. Erneut hat es an der Kreuzung am Hotel und Gasthaus Heidehof bei Dipps gekracht. Am Dienstagmittag stießen dort zwei Autos zusammen. Drei Insassen wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer eines Audi A 3 wollte ersten Erkenntnissen nach mit dem Auto geradeaus in Richtung Dippser Heide fahren. Offenbar hatte der Audi-Fahrer einen von rechts kommenden VW Passat übersehen, der hatte dort die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß.

An dieser Kreuzung kommt es immer wieder zu Zusammenstößen, sie gilt als Unfallschwerpunkt. (ek)

Polizeibericht vom Dienstag

1 von 3

Diebe schlagen Autoscheibe ein

Freital. Am Montagabend zerschlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines Skoda Fabia auf der Straße An der Kleinbahn in Freital und stahlen einen Rucksack aus dem Wagen. Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor.

Portemonnaie aus Auto gestohlen

Freital. Eine Geldbörse mitsamt Führerschein und diversen Karten stahlen Einbrecher ebenfalls am Montagabend aus einem Renault Kangoo, welcher auf der Schachtstraße in Döhlen parkte. Die Täter drückten die etwa zwei Zentimeter heruntergelassene Scheibe gewaltsam hinunter, um an das Portemonnaie zu gelangen. Der Gesamtschaden beträgt rund 350 Euro.

Diebstahl aus Baucontainer

Wilsdruff. Unbekannte haben einen Kanalbaulaser und eine Baggerschaufel aus einem Baucontainer in der Freiberger Straße in Mohorn gestohlen. Durch das Aufbrechen des Containers verursachten die Täter einen Sachschaden von circa 500 Euro. Der Diebstahl wurde am Montagmittag entdeckt. Der Wert des Diebesgutes wird auf knapp 4000 Euro geschätzt.

Polizeimeldungen im Anhang