• Einstellungen
Mittwoch, 12.09.2018

Klare Sache im Quali-Match

Nach dem souveränen Staffelsieg des 1. TC Waldheim in der Leipziger Bezirksliga Damen 40 kam es nun zum Qualifikationsspiel gegen den Chemnitzer Bezirksmeister TC Zwickau. Die Damen des Neugersdorfer TC, die im Dresdner Bezirk den ersten Platz belegten, verzichteten auf die Aufstiegsspiele.

In Bestbesetzung angetreten, zerstreuten sich die Aufstiegsambitionen der Zwickauerinnen bereits nach den Einzeln. Beim 5:1 war der Aufstieg der Waldheimerinnen schon perfekt. Sichere Gewinnpunkte erspielten Nora Barthel, Ines Graeber und Birgit Herden. Spannungsgeladener, und für die anwesenden Zuschauer durchaus sehenswert, verliefen die weiteren Partien von Bernadette Kretschmer, Christiane Damm und Ivonne Neubauer mit ihrer jeweiligen Gegnerin. Jede Spielerin holte sich einen Satzgewinn, sodass die Entscheidung aller drei Spiele im Champions-Tiebreak fallen musste, wovon zwei gewonnen werden konnten. Die drei Doppel entschieden die Waldheimer Spielerinnen ebenfalls zu ihren Gunsten. (DA/ks)

Desktopversion des Artikels