• Einstellungen
Freitag, 10.08.2018

Kaum Ja-Sager am 18.08.18

Das markante Heiratsdatum ist in Pirna nicht sonderlich gefragt. In der Nachbarstadt aber schon.

x
x

© Symbolfoto: dpa

Pirna. Die Zahlen lassen sich leicht merken, verleiten aber offensichtlich nur wenige potenzielle Ja-Sager, an diesen Tagen in den Hafen der Ehe zu schippern. Nach Auskunft des Pirnaer Rathauses heirateten am 08.08.18 drei Paare in Pirna, am 18.08.18 sind vier Hochzeiten im Jagdschloss Graupa angemeldet. „Es ist also ein ganz normaler Hochzeitstag“, sagt Stadtsprecher Thomas Gockel.

Ganz anders sieht es hingegen in Dresden aus. Dort heiraten am 18.08.18 insgesamt 39 Paare. Das sind die meisten Hochzeiten an einem Tag in diesem Jahr, wie das Dresdner Standesamt mitteilt. Der Rekord in Dresden mit den meisten Eheschließungen an einem Tag steht noch immer am 07.07.07, da waren es 49 Hochzeiten. In Pirna heirateten im vergangenen Jahr 234 Paare standesamtlich, der heiratsfreudigste Monat war der September mit 41 Trauungen. Das Jagdschloss Graupa als Hochzeitsort wählten 24 Paare. (SZ/mö)

Desktopversion des Artikels