• Einstellungen
Montag, 03.09.2018

Kantersiege für Neustadt/Spree und Hoyerswerda

Bild 1 von 2

Der Wittichenauer Bernhard Korch war Teil einer guten Wittichenauer Mannschaft, die aber kurz vor Schluss gegen Gnaschwitz den Ausgleich hinnehmen musste. Foto: WM
Der Wittichenauer Bernhard Korch war Teil einer guten Wittichenauer Mannschaft, die aber kurz vor Schluss gegen Gnaschwitz den Ausgleich hinnehmen musste. Foto: WM

© Werner Müller

Acht Mal konnte der Hoyerswerdaer FC im Jahnstadion jubeln. Zweit Treffer beim klaren 8:1 gegen Hochkirch steuerte Erik Lanzky bei.Foto: Werner Müller
Acht Mal konnte der Hoyerswerdaer FC im Jahnstadion jubeln. Zweit Treffer beim klaren 8:1 gegen Hochkirch steuerte Erik Lanzky bei.Foto: Werner Müller

© Werner Müller

Was für ein Paukenschlag in der Landesklasse: Nach dem 3:1 gegen Rotation Dresden in der Vorwoche demontiert Neustadt/Spree den SV Trebendorf mit 10:1 und beeindruckt vor allem nach der Pause. Zeißig, zum Auftakt Trebendorf 0:1 unterlegen, beweist Kampfgeist und gewinnt am Ende deutlich. Für ein Tore-Festival sorgte Hoyerswerda in der Kreisoberliga. (hl/WM)

LAndesklasse Ost

SG Crostwitz - SV Zeißig2:5 (1:2)

Tore: 0:1 Schumacher (10.), 0:2 Weichert (22.), 1:2 Benes (37.), 2:2 Bogusz (55.), 2:3, 2:4 Kloß (68., 80.), 2:5 Kober (88.), SR: Fiedler (Neustadt/Spree). Zu.: 120

SV Zeißig: Denny Schäfer, Falk Weichert, Nico Helm, Andreas Kober (89. Jens Mustapha), Rene Guroll (58. Florian Kloß), David Schumacher, Sebastian Müller, Tom Tschierske (73. Robin Unruh), Marc-Bruno Laser, Rostam Geso, Felix Döhl

Fortuna Trebendorf - Neustadt/Spree1:10 (0:3)

Tore: 0:1 Pereira Rodrigues (28.)., 0:2 De Souza (31.), 0:3 Pereira Rodrigues (41.), 0:4 Kosman (51.), 0:5 Pereira Rodrigues (54.), 0:6 Kölzow (57.), 0:7 Pereira Rodrigues (70.), 0:8 Guilundo (75./Eigentor), 0:9 Kölzow (75.), 1:9 Frydlewicz (80.), 1:10 Kölzow (82.), Schiedsrichter: Holfeld (Dresden). Zuschauer: 146

Neustadt: Danylo Mamonov, Sebastian Kölzow, Carsten Schneider, Ednilson De Souza Barros, Miguel Pereira Rodrigues (78. Martin Sauer), Silvio Liebe, Stanley Antkewitz, Khaddi Kazadi-Leonowicz (64. Markus Liebe), Bartosz Kosman, Gracjan Arkuszewski (71. Sebasatian Monik)

Kreisoberliga

Hoyerswerdaer FC – SV Hochkirch8:1 (3:0)

Tore: 1:0 Jakob Bramborg (14.), 2:0 Eric Schönfelder (21.), 3:0 Paul Hausding (36.), 4:0 Christopher Heinze (66.), 5:0 Rudolf Dieser (68.), 6:0 Erik Lanzky (71.), 7:0 Erik Lanzky (75.), 7:1 Ronny Henkert (82.), 8:1 Paul Hausding (83.), Schiedsrichter: Richard Hempel, Zuschauer: 42

Hoyerswerda: Amar Al Jakobi, Tommy Schimang (63. Erik Lanzky), Eric Schönfelder, Nico Kubaink (46. Lucas Heilmann), Rudolf Dieser (71. Franz Xaver Metasch), Paul Amsel, Jakob Bramborg, Paul Hausding, Max Häfner, Felix Maywald, Christopher Heinze

DJK Wittichenau – Gnaschwitz-Dober. 2:2 (1:1)

Tore: 1:0 Johannes Wehlan (31.), 1:1 Paul Zimmer (45+1.), 2:1 Norbert Kubaink (78.), 2:2 Jakub Trnka (89.), Schiedsrichter: Sven Dankhoff, Zuschauer: 52

Wittichenau: Christian Adler, Benjamin Pohl, Johannes Wehlan (62. Frank Popella), Bernhard Korch, Simon Katzer (56. Norbert Kubaink), Marco Bulang, Paul Kockert (73. Lukas Koplanski), Felix Brückner, Frank Wittek, Maik Nicolaides, Steve Bergmann

LSV Bergen – DJK Sokol Ralbitz/Horka0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Peter Domaschke (27.), Schiedsrichter: Nico Fohl, Zuschauer: 50

LSV Bergen: David Weidauer, Andreas Jordan (46. Marcel Zwahr), Marius Nikol, Marco Helling, Niels Perlitz, Tobias Passeck, Robby Hiller, Christian Herrmann (81. André Lupp), Alexander Marchl, Max Herrmann-Heber (72. Norbert Passeck), Alexander von Köding

Desktopversion des Artikels