• Einstellungen
Freitag, 21.09.2018

Hochbetrieb auf der Kottmarschanze

Die sächsichen Nachwuchstalente trafen sich zum vierten Wertungssprunglauf und zum dritten Kombinationswettkampf im Sachsenpokal Spezialsprunglauf (SSP)/ Nordische Kombination (NK) der AK 8-13. Darüber hinaus standen auf dem Kottmar Rahmenwettkämpfe für alle älteren Altersklassen auf dem Programm. Mit insgesamt 103 Athleten aus 14 sächsischen und zwei tschechischen Vereinen fand die Veranstaltung eine breite Resonanz. Für den weitesten Sprung des Tages sorgte mit 55,5 Metern der zwölfjährige Johannes Unger vom VSC Klingenthal. Weitere vier Springer flogen über 50 Meter, darunter der 38-jährige Henry Hoffmann vom TSV Spitzkunnersdorf und der elfjährige Tscheche Jachym Hrdina. Der amtierende deutsche Seniorenmeister (AK36-40) landete bei 52,5 Metern, der Nachwuchsspringer vom LSK Lomnice bei 51 und 50 Metern. Bei den Mädchen/Frauen erreichte die 16-jährige Pauline Stephan (WSV Grüna) mit 50 Metern die größte Weite. Die drei Jahre jüngere Neugersdorferin Klara Lebelt kam auf 47 Meter. Im stark besetzten Sachsenpokal schafften fünf einheimische Athleten den Sprung auf das Siegerpodest. Arne Hohlfeld (SCS) gewann in der AK 11 sowohl den Spezialsprunglauf als auch die Nordische Kombination. Seine Vereinskameraden Jonas Wendland (AK 8) und Klara Zimmer (Mädchen I) belegten zweite Plätze in der NK. Jeweils Dritte wurden Paule Mutscher (AK 8) im SSP und Thea Häckel (Mädchen III) in der NK (beide TSV Spitzkunnersdorf). (rs)

Einige Ergebnisse

Sachsenpokal SSP/NK. AK 8: 3./-- Paule Mutscher (TSV),

Mädchen I: 8./7. Fenja Happig (SCK), AK 11: 4/4. Anton Worbs (TSV), Mädchen III: 4./3. Thea Häckel (TSV), AK 12: 5./4. Leon Reckziegel (TSV)

Rahmenwettkämpfe SSP, AK7: 5. Theo Krüger (SCK),

AK 14-18: 6. Benno Schulze (TSV) 42,0/40,5 m, AK 19-30: 3. Martin Wagner (TSV) 46,0/47,5 m, AK ab 31: 1. Henry Hoffmann (TSV) 51,5/52,5 m, 2. Mark Schweter (SCK) 43,5/43,0 m.

Mädchen/Frauen: 4. Klara Lebelt (VSC Klingenthal) 46,5/47,0 m, 8. Franziska Stoll (SCK) 44,0/43,0 m, 10. Jessica Voigt (TSV) 40,0/38,5 m.

(TSV=TSV Spitzkunnersdorf, SCS=SC Sohland, SCK=SC Kottmar)