• Einstellungen
Montag, 09.07.2018

Hentschel Trainer in Neugersdorf

Thomas Hentschel wird Trainer in Neugersdorf.
Thomas Hentschel wird Trainer in Neugersdorf.

© Uwe Soeder

Fußball. Thomas Hentschel, über viele Jahre Cheftrainer der FSV Budissa Bautzen, wechselt nach Neugersdorf. Allerdings übernimmt der 53-Jährige nicht das Regionalliga-Team des FCO, sondern die zweite Mannschaft, die in der Landesklasse Ost spielt. Zusammen mit Falko Thomas soll Hentschel die Nachwuchsspieler möglichst schnell an den Männerbereich heranführen. „Bei uns sind acht junge Spieler aus der A-Jugend ins Männeralter gekommen. Thomas Hentschel wird mit seinem Erfahrungsschatz dafür sorgen, eine schlagkräftige zweite Mannschaft aufzubauen“, erklärte Vereinspräsident Ernst Lieb.

Hentschel hatte einst Budissa Bautzen bis in die Oberliga geführt und 2007 den Verein nach neun Jahren Trainertätigkeit verlassen. Danach arbeitete er als Coach in Kamenz, stieg mit Einheit in die Landesliga auf und führte seine Mannschaft dauerhaft in die Spitze der 6. Liga. 2013 kehrte er nach Bautzen zurück und schaffte mit den Budissen erstmals in der Vereinsgeschichte die Qualifikation für die Regionalliga Nordost. Im März 2016 wurde er bei den Spreestädtern beurlaubt und war später ein Jahr arbeitslos. In der Vorsaison betreute Hentschel den Landesklässler SG Crostwitz. Im Hauptjob arbeitet er inzwischen als Integrationsbeauftragter beim Kreissportbund Bautzen. (js)