• Einstellungen
Freitag, 14.09.2018

Heimpleite für Priestewitz

Priestewitz. Das erste Heimspiel der Saison war für Priestewitz enttäuschend. Obwohl mit dem Stammsechser gespielt werden konnte, lief der Priestewitzer „Traktor“ nicht rund. Gleich im Startdurchgang spielten mit Hans-Jörg Hähne (Tagesbester mit 549) für Priestewitz und André Bühler (542) für den SC Riesa die Mannschaftsbesten und sicherten sich jeweils einen Punkt. Für Priestewitz war danach irgendwie die Luft raus. Sebastian Schwarz (480), Hagen Nitzsche (486), Jürgen Kunow (490) und René Eifrig (507) verloren ihre Duelle. Nur Karsten Hähne (524) konnte noch für die Gastgeber punkten. Doch das war zu wenig. Der SV Traktor Priestwitz verlor mit 2:6 Punkten und 3036:3118 Kegel. (Hagen Nitzsche)

Desktopversion des Artikels